Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.12.1988

Mit dem 4GL-Entwicklungssystem Fastbuild für das DBMS Sybase können Anwendungen im zentralen Data-Dictionary erstellt werden, so die Hersteller, Inside Automation BV, Amsterdam, und Sybase Inc., BerkeleyKalifornien. Bisher läuft das System unter VMS, Ver

Mit dem 4GL-Entwicklungssystem Fastbuild für das DBMS Sybase können Anwendungen im zentralen Data-Dictionary erstellt werden, so die Hersteller, Inside Automation BV, Amsterdam, und Sybase Inc., Berkeley/Kalifornien. Bisher läuft das System unter VMS, Versionen für MS-DOS und OS/2 sind jedoch für Anfang 1989 angekündigt.

*

Verbesserte Datenanalyse für Produktion, Konstruktion sowie Forschung und Entwicklung sei mit den neuen Versionen von RS/Explore und RS/Discover möglich, so die BBN Software GmbH, München. RS/Explore ist eine Software für die Regressionsanalyse von Statistiken, während RS/Discover industrielle Versuche nach der japanischen Taguchi-Methode entwirft.

*

Das Archivprogramm Achieves von der Adesse Corp., Danbury/Connecticut, verwaltet das Lagern und Laden von CMS-Dateien auf und von Bändern, kündigte das deutsche Vertriebsunternehmen, die Axiomatik GmbH in München, an. Das Programm läuft unter VM und kostet je nach Prozessorklasse zwischen 6500 und rund 21 500 Mark.

*

Die Ton Beller GmbH in Bensheim baut ihr Informations-Management-System Siron aus. Das System greift auf Datenbanken wie DB2, SQL/DS, KRDS von ADV/Orga und verschiedene Siemens-Systeme zu. Für die Version 88.1 für Mainframes wurden die Zugriffsberechtigungen erweitert und differenziert. PC-Versionen des Systems sind für Ende Februar angekündigt.