Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.1983

Mit dem Hardwarelieferanten geht's besser

BASEL(sg) - Die Idee, verschiedene auf einen Hersteller beziehungsweise auf dessen Produktlinie Softwarefirmen gemeinsam auftreten zu lassen, fand auf der Swissdata mit dem Gemeinschaftsstand "Decosoft", an dem sich sechs Schweizer Software- und Systemhäuser beteiligten, eine Neuauflage.

Allerdings mußten die Softwerker ohne Beteiligung ihres Hardwarelieferanten, in diesem Fall Digital Equipment, auskommen. DEC zog es nämlich vor, ohne seine Softwarepartner aufzutreten.

Die auf Zeit gebildete "Gemeinschaft Schweizer Software-Hersteller für DEC-Computer", so die offizielle Bezeichnung, vereinte die Unternehmen Datelsa Computer Systems SA, Dat-Express AG, OPM AG, Format Agro Computer AG, EDV Support AG und CS Engineering GmbH, die mit Ausnahme der letztgenannten zum Messethema Datenverarbeitung in Technik und Forschung allerdings wenig beizutragen hatten.

Wer sich an frühere Gelegenheiten, da die Digital Equipment ihre Softwarepartner unter eigene Regie nahm, erinnern konnte, mußte feststellen, daß der Gemeinschaftsstand demgegenüber zeitweilig recht verlassen wirkte, was bedauerlich war, weil gerade hier engagierte Spezialisten mit guten Branchenlösungen aufzuwarten hatten.