Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.03.1986

Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens wurde kürzlich der Geschäftsführer der Messe- und Ausstellungs-GmbH in Köln, Hans Wilke, vom Bundespräsidenten ausgezeichnet. Wilke ist seit 1960 für die KölnMesse tätig. Produkt-Manager bei Instrumatic

Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens wurde kürzlich der Geschäftsführer der Messe- und Ausstellungs-GmbH in Köln, Hans Wilke, vom Bundespräsidenten ausgezeichnet. Wilke ist seit 1960 für die KölnMesse tätig.

Produkt-Manager bei Instrumatic Electronic in Gräfelfing wurde Ralf Kimmelmann. Vorher Produkt-Spezialist im selben Unternehmen, ist er nun verantwortlich für die Bereiche Programmiersysteme und CAE auf Personal-Workstations.

Vor kurzem wurde Donald P. Beadle Vice-President der Internationalen Verkaufs- und Marketing Organisation von National Semiconductor. Damit übernimmt er die Verantwortung für die strategischen Geschäftsinteressen in Europa, Asien und Lateinamerika. Sein Nachfolger wurde Patrick J. Brockett in der Position des leitenden Direktors für Europa und Israel.

Das in Meckenheim bei Bonn ansässige Systemhaus Marcus Computer Systeme hat im Bereich CAD/CAM-Markt ihre Vertriebsmannschaft durch einen neuen Mitarbeiter verstärkt. Wilhelm Salber betreut den Bereich Nordrhein-Westfalen von Meckenheim aus. Vor seiner Tätigkeit bei Marcus Computer Systeme war Salber Konstruktions- und Vertriebsleiter bei einem Werkzeughersteller.

Zu Geschäftsführern der Krupp Datensysteme GmbH, Bremen, ernannt wurden Rainer-Lionel d'Arcy, bislang Geschäftsführer von ITT/Graetz, bei SEL auch für das Auslandsgeschäft der Unternehmensgruppe Audio, Video, Elektronik zuständig, Hans J. Hünermann, bisher Geschäftsführer Krupp Datenverarbeitung GmbH, und Sigurd Wasmund, gleichzeitig Markt-/Produktionsbereichsleiter Prozeßdatensysteme bei Krupp Atlas Elektronik. Der Informatik-Professor Klaus Haffner von der Uni Bremen hat den "Nürnberger Trichter" erhalten. Er bekam diesen Preis, der mit 15 000 Mark dotiert ist, für sein Buch "Mensch und Computer im Jahr 2000". Der "Nürnberger Trichter" wird seit 1977 von der Bundesanstalt für Arbeit für Werke verliehen, die zum besseren Verständnis von Arbeit und Beruf beitragen.

Der Vorsitzende der Geschäftsleitung der IBM Corporation, John F. Akers, konnte am 5. Februar den zum erstenmal verliehenen George S. Dively Award der Harvard University, USA, für die IBM entgegennehmen.

Der Dively Award wird Unternehmensleitern verliehen, deren Firma sich in außergewöhnlicher Weise um die Lösung wichtiger sozialer Probleme verdient gemacht haben. Die IBM erhielt den Preis unter anderem für ihre umfangreichen sozialen und gesellschaftlichen Unternehmensprogramme im Bereich der Aus- und Weiterbildung, der Frauen- und Behindertenförderung sowie der Unterstützung gesellschaftlicher Minderheiten.

Sales-Marketing-Manager für den erweiterten Bereich Computer Aided Publishing (CAP) bei OCS ist Sevin Ulukut. Er war als Produkt-Manager für den Aufbau des Bereiches Third-Party-Software verantwortlich. Zuvor war er bei Burroughs Deutschland in leitender Position in den Sektoren Vertrieb und Großrechner-Installation tätig.

Von der Presseabteilung der Grindig AG zum Zentralbereich Information bei Philips wechselt zum 1. März Dr. Michael Triele. Er übernimmt die stellvertretende Leitung des Zentralbereichs, eine Position die aus den erweiterten Tätigkeitsfeldern Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenswerbung entstanden ist.

AU: