Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1987

Mit der neuen Dexpand-Einschubkarte der PanDacom GmbH aus Frankfurt wird dem Anwender von DEC-Rechnern ein weiterer Zugang zu öffentlichen und privaten x.25-Datennetzen ermöglicht. Es stehen zwei funktionsgleiche Ausführungen für die Rechnertypen VAX und

Mit der neuen Dexpand-Einschubkarte der PanDacom GmbH aus Frankfurt wird dem Anwender von DEC-Rechnern ein weiterer Zugang zu öffentlichen und privaten x.25-Datennetzen ermöglicht. Es stehen zwei funktionsgleiche Ausführungen für die Rechnertypen VAX und PDP-11 auf der einen und die Micro-VAX sowie die LSI-Serie auf der anderen Seite zur Verfügung. Die Karten verfügen über zwei x.25-Hochgeschwindigkeitsports mit 64 KBit pro Sekunde und entsprechen dem Standard X.21/X.21bis. Datenraten von 9.6, 19.2, 38.4 und 48 KBit pro Sekunde werden ebenfalls unterstützt.

Informationen: PanDacom GmbH, Lyoner Straße 11a, 6000 Frankfurt 71, Telefon: 0 69/66 40 06-0.