Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.1989

Mit der universellen Endgeräte-Schnittstelle Tainy Chip zu den Temex-Netzanschlüssen will Dr. Neuhaus aus Hamburg mit diesem Dienst befaßten Entwicklern weiter "auf die Sprünge helfen". Unternehmensangaben zufolge verkürzt er die Entwicklungszeiten betr

Mit der universellen Endgeräte-Schnittstelle Tainy Chip zu den Temex-Netzanschlüssen will Dr. Neuhaus aus Hamburg mit diesem Dienst befaßten Entwicklern weiter "auf die Sprünge helfen". Unternehmensangaben zufolge verkürzt er die Entwicklungszeiten beträchtlich. Auf der Temex-Seite genügt der Baustein der DIN-Norm 19244 und auf der Nutzerseite kann wahlweise ein serielles. Protokoll mit 1200-9600 Baud oder ein 8-Bit-Parallelbetrieb mit. Handshake realisiert werden.

Informationen: Dr. Neuhaus Mikroelektronik GmbH, Haldenstieg 3, 2 000 Hamburg 61 Telefon 0 40/55 30 40.

SN/K-Software, die ein Mikrocomputer-basierendes Netzwerk ersetzt, indem sie mehrere Protokolle im Rahmen einer LAN/Host- Verbindung unterstützt, wurde kürzlich von der Network Software Associates, Inc. (NSA) vorgestellt. Bei der Serie Adapt-SNA 802.2 handelt es sich um eine Familie von IBMs SNA-Software für IBM- Personalcomputer, dazu kompatible Rechner sowie PS/2-Systeme, die an einem Token-Ring hängen.

Die britische Zeta Network Ltd. ist dem Problem, Ethernets und LANs nach dem Token-Ring-Standard zu integrieren, offensichtlich erfolgreich zu Leibe gerückt. Die neue Komponente Vista VCP-1000 ist als Basis Server konzipiert, der es dem Benutzer erlaubt, beliebige Kommunikations-Boards zu kombinieren. Wie das Unternehmen weiter verlauten ließ, werden auch weitere Protokoll-Boards für andere Protokolle wie TCP/IP, X.25 und OSI folgen. Vista VCP-1000 ist noch in diesem Monat erhältlich und kostet ab 4466 Dollar aufwärts.

Einen Ethernet Terminal Controller für ihre Eclipse-MV-Familie bietet jetzt die Data General Corp. an. "Termcontroller" wurde gemeinsam mit der 3Com Corp. entwickelt und ist in Verbindung mit dem Terminal Server "Termserver" von 3Com einsetzbar. Die Minicomputer können damit an ein Ethernet angeschlossen werden, das mit dem Transport Protokoll des Xerox Network Systems arbeitet. Angeboten wird das Board in zwei Versionen, von denen die eine den Channel-Bus unterstützt und die andere das L-Bus-System.

Zur Qualitätsprüfung von ISDN-Verbindungen bei der Systeminstallation und -wartung bietet die Wandel & Goltermann GmbH & Co., Eningen, den Bitfehlertester "IBT-1" an. Das Meßgerät kann über die standardisierte S0-Schnittstelle wie ein Endgerät an das digitale Fernmeldenetz angeschlossen werden. Die Bitfehlermessung wird in einem 64-KBit-Nutzkanal B1 oder B2 durchgeführt. In den Meßkoffer sind alle benötigten Komponenten wie Fernsprechapparat, Meßsender, Empfänger oder Protokolldrucker integriert.

Informationen: Wandel & Goltermann GmbH & Co., Postfach 12 62, 74 12 Eningen u.A., Telefon 0 71 2 1 /86-0