Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mit der Version 6.0 von "C-Fax" lassen sich über Funk ausgestrahlte Meteosat-Bilder und Wetterkarten auf einem PC darstellen. Die Software des Unternehmens C-Data aus Pfaffenhofen arbeitet mit einer SAA-Benutzeroberfläche und kostet einschließlich des We

18.12.1992

Mit der Version 6.0 von "C-Fax" lassen sich über Funk ausgestrahlte Meteosat-Bilder und Wetterkarten auf einem PC darstellen. Die Software des Unternehmens C-Data aus Pfaffenhofen arbeitet mit einer SAA-Benutzeroberfläche und kostet einschließlich des Wetter-Informations-Systems "Wis" knapp 1000 Mark.

Mit Hilfe des als Version 1.5 verfügbaren Programmiertools "DLL Base" von der Combit GmbH, Konstanz, lassen sich Dbase-kompatible Befehle in eine ganze Reihe von Windows-basierten Programmier- und Makrosprachen einbinden. In das neue Release integriert wurde eine sogenannte Windows-Online-Hilfe, die unterschiedliche Programmfunktionen anhand von Beispielen erklären soll.

40 Diagrammtypen und 80 Untertypen bietet die neue Version 2.0 der Präsentationsgrafik "Deltagraph Professional". Die deutschsprachige Version des Programms, mit dem man auch Dia-Präsentationen erstellen kann, vertreibt die International Software Partners Deutschland GmbH aus Poing bei München.

Der Bildbearbeitung unter Windows hat sich die DTP Partner GmbH, Hamburg, angenommen. Das Programm "Finalia" bietet in der aktuellen Version 1.6 neue Scannertreiber unter anderem auch für D4000- und Umax-Scanner sowie eine Anpassung für "Coral Draw", Version 3.0. Der benötigte Speicherplatz für eine DIN-A4-Seite wird um ein Fünftel auf fünf MB reduziert.

Die beiden Systemhäuser STS Spectrum GmbH, Sulzbach/Taunus, und Fit GmbH, Wiesbaden, haben ein Kooperationsabkommen in Sachen Groupware geschlossen. Schwerpunkte der Zusammenarbeit sollen die Entwicklung von Workgroup-Computing-Lösungen mit "Lotus Notes" und die Realisierung von Netzwerkprojekten in heterogenen DV-Umgebungen sein. Außerdem soll ein Angebot zum Netzwerk-Management einschließlich entsprechender Schulungen in den elf bundesweit bestehenden Niederlassungen auf die Beine gestellt werden.