Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.04.1987

Mit einer neuen Prozessorplatine zum Einschub in freie Steckplätze des IBM PC und dazu kompatiblen Rechnern kann die Nürnberger Network Communications Products Engineering GmbH (NCP) aufwarten. Das NCPe-Multiboard X.25 dient zur 3270 Datex-P-Kommunikatio

Mit einer neuen Prozessorplatine zum Einschub in freie Steckplätze des IBM PC und dazu kompatiblen Rechnern kann die Nürnberger Network Communications Products Engineering GmbH (NCP) aufwarten. Das NCPe-Multiboard X.25 dient zur 3270 /Datex-P-Kommunikation mit den IBM-Systemen 43XX und 30XX. Über V.24 lassen sich maximal 31 asynchrone Bildschirme als vollständige 3270-Terminals anschließen. Die NCP-Entwicklung gestattet den Simultanbetrieb von vier Sessions. Während der Anwender in einer der vier Host-Sessions arbeitet, kann parallel dazu eine MS-DOS-Session ablaufen.