Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.2000 - 

Entrepreneurship Center in Nordrhein-Westfalen gegründet

MIT engagiert sich für junge Hightech-Unternehmen

KÖLN (CW) - In Köln entsteht die erste deutsche Niederlassung des Massachusetts Institute of Technology (MIT). Ziel des "MIT Entrepreneurship Centers" ist es, Existenzgründern Know-how für den Start zu vermitteln sowie ein akademisches Austauschprogramm zu schaffen.

Federführend bei den Verhandlungen mit dem MIT war die msc Multimedia Support Center GmbH in Köln. Sie koordiniert die Zusammenarbeit zwischen MIT, dem Land Nordrhein-Westfalen sowie privaten Investoren. Das MIT wurde 1880 gegründet und gilt als die erfolgreichste Universität, aus der Existenzgründungen hervorgehen: Bis heute wurden weltweit über 5000 Firmen von ehemaligen Studenten des MIT ins Leben gerufen, darunter Digital Equipment und Lotus Development. Mitte der 90er Jahre startete am MIT das Entrepreneurship Center der Sloan School of Management mit dem Ziel, Gründer im Bereich Hightech und Multimedia zu fördern.

Unter der Projektleitung des msc wird in den nächsten Monaten das Entrepreneurship Center im Raum Köln-Bonn errichtet. Neben der Starthilfe für Gründer sind Austauschprogramme auf allen akademischen Ebenen sowie grenzüberschreitende Forschung vorgesehen. So sind deutsche Studenten unter anderem eingeladen, am "E-Lab"-Kurs des MIT teilnehmen. Hier können sie mit amerikanischen Kommilitonen Teams bilden und ihre Erfahrungen in eigene Internet-Startups umsetzen. Außerdem ist ein Lehrstuhl geplant, der die Erfahrungen des MIT mit den speziellen Gegebenheiten in Nordrhein-Westfalen kombiniert.

Finanzielle Unterstützung aus der WirtschaftEine Zusammenarbeit gibt es auch mit Blick auf einen Business-Plan-Wettbewerb in Nordrhein-Westfalen. Zudem haben potenzielle Gründer künftig die Möglichkeit, auf global organisierten Veranstaltungen Kontakte zu MIT-Netzwerkpartnern in den USA, Singapur, Taiwan und Großbritannien zu knüpfen.

An den inhaltlichen Vorbereitungen des MIT Entrepreneurship Centers sind bisher Professoren der RWTH Aachen und der Universität Köln beteiligt. In die Kooperation sollen künftig möglichst viele nordrhein-westfälische Universitäten eingebunden werden. Aus der Wirtschaft unterstützen neben dem msc Multimedia Support Center das Beratungsunternehmen Arthur Andersen, die Privatbank Sal.Oppenheim & Cie. und die Stadtsparkasse Köln das Projekt.

Das msc Multimedia Support Center betreibt mit dem "Mediaplaza Cologne" einen "Business Incubator", der junge Firmen berät und unterstützt. Für die Ansiedlung junger Multimedia-Unternehmen stehen rund 5000 Quadratmeter Fläche mit technischer Infrastruktur zur Verfügung.