Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.02.1994

Mit Ex-Kollegen Strunck Firma gegruendet ASI-Aussteiger Rolf Wiehe vermarktet nun Ost-Produkte

FRANKFURT/M. (CW) - Rolf Wiehe greift nach kurzer Pause wieder ins Branchengeschehen ein. Zusammen mit seinem frueheren Commodore- Kollegen Norbert Strunck, zwischenzeitlich beim Konstanzer Computerhersteller Itos beschaeftigt, gruendete der Ex-ASI- Geschaeftsfuehrer die M.V.S. Marketing Vertriebs Service GmbH, Bad Homburg.

Das Unternehmen beschaeftigt sich mit dem Vertrieb und dem Marketing von Erzeugnissen aus den neuen Bundeslaendern. Den Schwerpunkt sollen dabei Produkte rund um den Computer bilden, etwa Disketten aus Thueringen sowie die Modems des Schweizer Herstellers Telelink, die in Ostdeutschland gefertigt werden. Wiehe hatte im Sommer letzten Jahres seine Anteile an der Aquarius Systems International (ASI) GmbH, Bad Homburg, an seinen Mitgesellschafter und Ex-Commodore-Manager Winfried Hoffmann verkauft.