Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.2007

Mit FSC die Schulbank drücken

Die Fachbesucher der Bildungsmesse "didacta 2007" in Köln können sich vom 27. Februar bis 3. März 2007 über das Angebot der Fujitsu Siemens Computers IT Product Services informieren. In Halle 7, Gang D, Stand D-068 stellt das Unternehmen die Komplettlösung "Managed Learning" vor, die die Einführung, den Betrieb und die Pflege von IT-Infrastrukturen in Bildungseinheiten inklusive Web-Learning beinhaltet. Sie lässt sich als ganzheitliche Lösung oder modular an eine vorhandene Schul-IT anpassen.

Die Oberfläche der neuen Lösung lässt sich schulindividuell gestalten und beinhaltet interaktive Kurse, die von den Lehrern im Portal bereitgestellt werden. Die Internet-Variante ist besonders für Schulen geeignet, die Notebooks im Unterricht ohne umfassende Investitionen in das Schulnetz einsetzen.

Die Desktop-Oberflächen der Schülerinnen und Schüler lassen sich auf das Notebook der Klassenlehrer spiegeln, sodass die Arbeiten einzelner Schüler im Unterricht präsentiert und als Lehrbeispiele verwendet werden können. Zugleich wird durch die Kontrolle des Lehrers der Missbrauch von IT und Internet im Unterricht weitestgehend eingedämmt.

Beate Wöhe