Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.1983 - 

Perkin-Elmer AG Data Systems:

Mit gesetzten Segeln gegen den Wind

ZUERICH (sg) - Wie heute allgemein üblich, ging die Vorstellung des neuen 32-Bit-Rechners 3200 MPS von Perkin-Elmer in Form einer theoretischen Übung über die Bühne. Perkin-Elmer geht mit dieser Maschine daran, sich gestandenen EDV-Anwendern, denen ihre 3200 MPS am ehesten etwas bringen dürfte, als Alternative zu den mittlerweile auch hierzulande recht reichlichem Angebot an Rechnern der 32-Bit-Klasse zu empfehlen.

Die frisch verselbständigte Data Systems Division von PE hat ihre Position im Schweizer EDV-Markt bezogen. Demnach wird sich ihre Zielrichtung vor allem auf industrielle Anwendungen, und erst in zweiter Linie auf solche aus dem Bereich Banken und Versicherungen, sowie technisch-wissenschaftliche Anwendungen, wofür die Rechnerserie 3200 speziell gut geeignet sei, hin orientieren.

Die heute erst elf Installationen umfassende Kundenbasis soll zügig ausgebaut werden. Die Perkin-Elmer AG Data Systems will nach den Worten des neu ernannten Geschäftsführers, Osman Oerer "nicht in den gleichen Fehler, wie bereits vor ihr einige der in der Schweiz tätigen Mitbewerber verfallen, wonach sich ein weit über den eigenen Möglichkeiten liegendes Wachstum als Bumerang erweisen könnte.