Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.12.2001 - 

Innovativer Roller

Mit Ginger durch die Gegend düsen

MÜNCHEN (CW) - Seit einem Jahr geistern Gerüchte um das Projekt "IT" oder auch "Ginger" durchs Internet. Nun ist das Geheimnis gelüftet. Ginger ist ein Elektroroller - allerdings kein herkömmlicher.

Gewichtssensoren messen den Körperschwerpunkt des Fahrers 100-mal pro Sekunde. Eine in das Chassis integrierte Rechnereinheit mit zehn Prozessoren verarbeitet die Daten und steuert das zweirädrige Gefährt, das dadurch immer die Balance halten soll. Zwei Elektromotoren sollen für Geschwindigkeiten bis 28 Stundenkilometer und eine Reichweite von 17 Kilometern sorgen. Transportieren kann der Roller Fahrer mit bis zu 110 Kilogramm Gewicht. Ginger selbst wiegt 36 Kilo.

Fans des Ginger-Projekts vemissen allerdings ein innovatives Antriebskonzept wie zum Beispiel Energieversorgung über Brennstoffzellen. Erfinder Dean Kamen will das Gefährt ab Herbst 2002 unter dem Namen "Segway Human Transporter" vermarkten.