Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1997 - 

Eigener TCPIP-Stack

Mit Handstamp wird USRs Pilot Internet-E-Mail-fähig

Handstamp bietet alle Funktionen eines üblichen Mail-Clients. Es unterstützt das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) ebenso wie dessen Gegenstück Post Office Protocol (POP 3) und PPP-Benutzerauthentifizierung über PAP/CHAP. Handstamp enthält einen eigenen TCP/IP-Stack, mit dem es auf allen Modellen der Pilot-Serie lauffähig ist. Dennoch belegt die Applikation nur rund 60 KB Speicher.

Als zusätzliche Hardware benötigt der Pilot-Benutzer zum Betrieb mit einem üblichen Modem einen Nullmodem-Adapter für die zum Pilot-Lieferumfang gehörende Dockingstation oder das optional erhältliche Modemkabel. Alternativ kann auch das neue "Snap-on-Modem" benutzt werden, das allerdings hierzulande noch nicht zugelassen ist. Weitere Informationen über Handstamp sowie eine Demoversion finden sich unter www.smartcodesoft.com, das Miniatur-E-Mail-Programm kostet rund 40 Dollar.