Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mit ihrem neuen Verwaltungsprogramm, "BüroManager" bietet die Heinz Heise GmbH, Hannover, jetzt ein Programmpaket Finanzbuchhaltung, Lagerverwaltung, Statistik, Vertreterabrechnung und Datenverwaltung sowie für das Mahnwesen an. Das System soll 1995 Mark

27.02.1987

Mit ihrem neuen Verwaltungsprogramm, "BüroManager" bietet die Heinz Heise GmbH, Hannover, jetzt ein Programmpaket Finanzbuchhaltung, Lagerverwaltung, Statistik, Vertreterabrechnung und Datenverwaltung sowie für das Mahnwesen an. Das System soll 1995 Mark kosten.

*

Die amerikanische Sequent Computer Systems Inc. hat ihren "Synchronous Communications Controller (SCC)" vorgestellt, der den Spezifikationen des X.25-Protokolls entspricht und eine Übertragungsrate von 64 Kilobit aufweist. Der SCC ist mit zwei oder vier Ports ausgestattet, von denen jeder im Vonduplex-Modus arbeiten kann. Herstellerangaben zufolge unterstützen zwei Ports auf einem Board den direkten Speicherzugriff im Vonduplex-Verfahren.

*

Die amerikanische Telelogic Inc. hat ein Kommunikationssystem vorgestellt, das weit von einander entfernt liegende Einheiten verknüpfen soll." Universal Network Interface System (Unis)" erlaubt Herstellerangaben zufolge den Ausbau virtueller privater Netze. Das System beinhaltet zwei Komponenten: Zum einen das "Network Interface Management System (Nims)", ein Unix-Programm, zugeschnitten auf einen IBM PC AT oder eine Unix-Workstation, ferner läuft auf dem System eine Serie analoger "Customer Premise Modules (CPM)", die als Gateways fungieren.