Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.03.1988 - 

PK AG:

Mit ISDN-Telefonen bestens im Bild

Mit einer Neuheit in Sachen Videokonferenzen wartete Philips auf: der Multipoint-Videokonferenz. Dabei waren nach Art der bekannten Zusammenschaltung von Telefonen vier Videokonferenzeinrichtungen miteinander verbunden.

Zudem zeigte das PKI-Team das digitale Multifunktionstelefon Octo-

phon 50; es wird in Verbindung mit dem ebenfalls digital ausgelegten ISDN-Telekommunikationssystem Octopus 180i zum Bindeglied für die Netzteilnehmer. Octophon 50 verfügt als Mehrzwecksystem über eine V.24-Schnittstelle zum Anschluß von Daten- und Textendgeräten, zusätzlich läßt es sich mit einem Anschlußmodul für Bildtelefon ausstatten, wie man in Hannover sehen konnte.

Multifunktional ausgelegt, erfüllt es laut PKI die Aufgaben eines ISDN-Komforttelefons, kombiniert mit der farbigen Wiedergabe von bewegten Bildern. Es arbeitet mit einer auf 64 KBit pro Sekunde reduzierten Übertragungsrate für das farbige Bewegtbild sowie mit weiteren 64 KBit pro Sekunde für die Sprachübertragung.

Informationen: Philips Kommunikations lndustrie AG, Thurn-und-Taxis-Straße 10, 8500 Nürnberg 10, Telefon 09 11/5 26-05.