Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.2002 - 

Kostenreduzierung in der Bildung

Mit Lernprogrammen sparen

MÜNCHEN (CW) - Die in Köln ansässige ILT Integrierte Lern-Technologie GmbH thematisiert beim IT-Trainingskongress erstmals die wirtschaftliche Erstellung von individuellen Lernprogrammen. Das Unternehmen stellt sein Verfahren IT-Train vor, das den Spagat zwischen Kostenreduzierung und Trainingsverbesserung softwaregestützter Geschäftsprozesse schafft.

IT-Train beschreibt den kompletten Prozess von der Planung über die Erstellung und Einführung von Lernprogrammen, die auf firmenspezifische Abläufe zugeschnitten sind. So lernen Mitarbeiter durch die Simulation der Originalanwendung den Umgang mit der Anwendungssoftware zu verstehen. "Wir können IT-Train innerhalb einer Produktionszeit von sechs bis acht Wochen inklusive kompletter Einführungsplanung schnell und kostengünstig entwickeln", erläutert Rainer Illing, Geschäftsführer der ILT GmbH.

Darüber hinaus wird die ILT GmbH auf dem IT-Trainingskongress ihre multimedialen Lernsysteme in der innerbetrieblichen Sprachausbildung vorstellen. Neben den weiterentwickelten Sprachlernprogrammen und dem individuell pflegbaren Vokabeltrainer "Expert Express" wurde das Angebot um interaktive Sprachlernmodule von Digital Publishing erweitert. Informationen sind erhältlich unter www.ilt-training.de, Telefon 0221/560 61-0.(hk)