Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.1990

Mit "lntelliphone" vom Hersteller IBD übernimmt der PC in Verbindung mit dem Telefon Fernsprechbuch-, Notizblock- und Anrufbeantworterfunktionen. Das Produkt wird in der Bundesrepublik von der Macrotron AG vertrieben und unterstützt die Datenbanken und D

Mit "lntelliphone" vom Hersteller IBD übernimmt der PC in Verbindung mit dem Telefon Fernsprechbuch-, Notizblock- und Anrufbeantworterfunktionen. Das Produkt wird in der Bundesrepublik von der Macrotron AG vertrieben und unterstützt die Datenbanken und Datenbankformate dBaseIII, Paradox, Open Access II, Lotus 1-2-3 und Symphony, F&A, SuperDB 2, Sylk, SDF, DIF und das hauseigene Datenbankformat. An Gespräche zu einer vorher festgelegten Zeit erinnert ein Weckruf. Auch während der Arbeit am PC lassen sich Telefonate führen, eingehende Anrute speichert die Festplatte. Ein Komprimierverfahren verhindert dabei einen zu großen Speicherverbrauch. Intelliphone ist für 1822 Mark erhältlich.

Informationen: Macrotron AG, Stahlgruberring 28, 8000 München 82, Telefon 0 89/4 20 80

Für den Einsatz von PCs mit EISA-Bus im Ethernet-LAN hat Racal-Interlan die "NIB310"-Adapterkarte entwickelt. Das von Stemmer Elektronik GmbH & Co. KG, Puchheim, vertriebene Produkt unterstützt mit 32 Bit die Datenübertragungsrate vom EISA-Bus. Zusätzlich wurde ein 16-KByte-Static-RAM (SRAM) eingebaut. Die Einstellung kann man mit der Installationssoftware vornehmen, DIP-Schalter oder Jumper sind nicht erforderlich.

Informationen: Stemmer Elektronik GmbH & Co. KG, Gutenbergstr. 11, 8039 Puchheim, Telefon 0 89/80 90 20

Um Terminalgruppen mit Daten aus lokalen Netzen mit DEC-Rechnern und dein öffentlichen Datex-P-Netz zu versorgen bietet sich "InstaGate1500" in Verbindung mit dem Data Distributor des Instanet-Datenvermittlungssystems als LAN-Gateway an. Der Terminal-Server für 128 Endgeräte arbeitet mit dem LAT-Protokoll und kann DECserver 200/500 ersetzen.

Informationen: Telemation Gesellschaft für Datenübertragung mbH,

Postfach 12 50, 6242 Kronberg/Ts. Telefon 0 61 73/7 09 00

Über die Format Distribution, Burscheid, ist ab sofort die Version 2.0 von MacBTX erhältlich. Durch die Möglichkeit, Programmverbindungen zu den Macintosh-Standardprogrammen herzustellen, kann der Anwender Daten automatisch abrufen und zum Beispiel über "Excel" auswerten lassen. Beim automatischen Datenabruf bietet das Programm pro gespeicherter Btx-Seite eine individuelle Kopiermaske. Über die Multifinder-Funktion besteht die Möglichkeit, Daten während des laufenden Online-Betriebs in andere Programme zu übernehmen.

Informationen: Format Distribution, Postfach 11 48, 5093 Burscheid, Frau

Elisabeth Weiß, Telefon 0 21 74/6 79 60

Das Münchner Unternehmen DDS Daten- und Diagnose-Systeme GmbH hat seine Produktpalette um einen Kabelscanner erweitert. Das Gerät für Leitungs-Messungen im LAN-Bereich verwendet bei der Fehlersuche die Methode der Zeitbereichsreflektometrik (TDR). Ein Abhängen der Datenstationen ist dabei nicht nötig. Außerdem kann man Widerstand, Störpegel und Netzwerkaktivitäten überprüfen. Meßergebnisse lassen sich über jeden Drucker mit V.24-Schnittstelle ausgeben. Vorprogrammiert ist das Gerät für Leitungsverbindungen wie Ethernet, ARCnet, Token Ring, Starlan, Twisted-Pair, Appletalk und Tops. Anderen Netzarten muß das Reflektometer angepaßt werden.

Informationen: DDS Daten- und Diagnose-Systeme GmbH, Wolfratshauser Str. 60,

8000 München 70, Telefon 0 89/7 24 10 95