Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1980

MIT macht MIMS mit

MASSACHUSETTS (pi) - Endlich ist die Industrie aufgewacht, urteilt Harold Adler, Gründer der Mitrol Inc., Massachusetts. Die Erkenntnis, daß Materialbedarfsplanung notwendig ist, setze sich zunehmend durch.

Schon vor einem Jahrzehnt konzipierte Adler in Zusammenarbeit mit Professoren des Massachusetts Institut of Technology (MIT) das Mitrol Industrial Management System (MIMS) für die Materialbedarfsplanung. Seit Frühling 1980 wird das Paket auch von der General Electric Informations-Service GmbH angeboten.

Die Installationszeit für ein komplettes Produktions- Lagerbestands- und Finanzkontrollsystem liege für die MlMS-Benutzer je nach Ausführung zwischen zwei und fünf Monaten, der Preis beträgt selten mehr als 75 000 Dollar. Ein Preis von 200 000 Dollar sei, so erklärt General Electric für ein Fertigungssteuerungssystem keine Seltenheit.

Informationen: General Electric Informations-Service, Luxemburgerstr. 299, 5000 Köln 41, Tel.: 0221/414091.