Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.1993 - 

US-Versorgungseinrichtung oeffnet DV-Landschaft

Mit Mehr-CPU-System nimmt Sequent an DV-Umstellung teil

Hierzu erteilte die VBA einer Gruppe von Herstellern den Auftrag, das gesamte Versorgungs-, Verwaltungs- und Auszahlungssystem zu modernisieren. Unter der Federfuehrung der Federal Data Corporation (FDC), einem Koordinator von Systemintegrations-Programmen fuer die Regierung, liefert die Sequent Computer Systems Mehrprozessor- Rechner ihrer "Symmetry"-Familie. Die Modelle S2000/750 und S2000/450 laufen unter Unix.

Die achtjaehrige erste Phase des Projektes hat ein Gesamtauftragsvolumen von etwa 300 Millionen Dollar. Die in dieser Zeit zu installierende Loesung umfasst Standardhardware sowie Software und Dienstleistungen. In den Phasen II und III sollen Bildverarbeitungs-Technologien eingefuehrt und die Mainframe-RZs abgeloest werden.

Zu den beteiligten Unternehmen gehoert unter anderem Compuadd, das die Workstations liefert. Die Bell Atlantic Corp. zeichnet fuer die gesamte Wartung, die Oracle Corp. fuer die Datenhaltung und technische Unterstuetzung ihres relationalen Datenbanksystems verantwortlich. Die IBM soll Drucker sowie behindertengerechte Geraete bereitstellen.

Fuer die Veteranen wird sich die neue VBA-DV-Struktur insofern auszahlen, als sie in Zukunft an einem zentralen Ort alle Informationen ueber ihnen zustehende Sozial- und Versicherungsleistungen abrufen koennen. Damit faellt die laestige Wanderung zu verschiedenen Anlaufstellen weg, bei denen bislang fuer ein und dieselbe Dienstleistung jeweils Antraege einzureichen sind.