Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Gammadata Computer GmbH:

Mit Monesca lassen sich die Bildschimausschnitte drucken

18.10.1991

Eine neue Version der Grafik-Print-Software "Monesca" präsentiert die Gammadata Computer GmbH aus Germering bei München.

Mit dem Paket kann der Anwender direkt von einer Sun- oder Silicon-Graphics-Workstation aus digitale Screendumps und Ausdrucke im Postscript-Format sowie HPGL-Plots in Farbe erzeugen. Das Grafikprogramm ist in die Benutzeroberflächen der jeweiligen Workstation eingebunden.

Hauptmerkmal des neuen Releases ist die Fähigkeit, auch partielle Screendumps auszudrucken. Dabei wird ein bestimmter Bildschirmbereich per Mausklick definiert und ausgedruckt. Ebenso läßt sich der Ausdruck über eine Layout-Kontrolle beliebig vergrößern oder verkleinern. Neben Thermotransfer-Druckern stellt Gammadata auch ein "Dye-Sublimation-Druckwerk" vor, das laut Hersteller bis zu 16,7 Millionen Farben darstellen kann. +

Informationen: Gammadata Computer GmbH, Planegger Straße 16-18, 8034 Germering, Telefon 0 89/8 40 05 43, Halle 19, Stand A1