Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.03.1984 - 

Für SNASDLC- und MSV-1-Anwender:

Mit neuen Konvertern ins Datex-P-Netz

LANDSHUT (CW) - Zwei neue Protokollkonverter, die SNA/SDLC- und MSV-1-Anwendern den Zugang zum Datex-P-Netz ermöglichen, hat die Transfer Data Test GmbH, Landshut jetzt im Angebot.

Der TCX-25-SNA-Konverter ist für Benutzer von SNA/SDLC-Endgeräten gedacht und entspricht nach Angaben der Landshuter in seinen Grundfunktionen dem IBM-X.25-Adapter NIA. Das Gerät steht in drei Ausführungen zur Verfügung: Der TCX 25 ist für den Anschluß von einer physikalischen Einheit (Physical Unit = PU) gedacht, der TCX-25-M2 für zwei PU-Anschlüsse und der TCX-24-M4 für vier PU-Anschlüsse.

Die IBM-Systeme werden direkt an die SDLC-Schnittstelle angeschlossen, da sich dieses Interface wie eine Modemschnittstelle verhält. Als Option sei auch für Sonderfälle ein synchroner Anschluß für Modemverbindungen verfügbar.

Der KTC-MX-Protokollkonverter erlauben allen Usern von MSV-1-Datenübertragungssystemen Zugang zu öffentlichen Paketvermittlungsnetzen. Da Gerät kann terminalseitig und auf der DVA-Seite eingesetzt werden und ist in zwei Versionen verfügbar: der KTC-MX-8 für maximal acht Endgeräteverbindungen und der MX 16 für maximal 16 Endgeräteverbindungen. Der kleinere Konverter ist laut Transfer Data Test im Feld aufrüstbar.

Darüber hinaus sei das Gerät fernkonfigurierbar, alle Funktionen und Statistiken können über das X.25- Netz abgefragt und auch verändert werden. Pro Datenendgerät werde ein logischer Kanal unterstützt, mit der Option "shared logical chanel" könnten sich über Kanälmultiplexierung mehrere Endgeräte einen logischen Kanal teilen.

Informationen: Transfer Data Test T.D.T. GmbH, Piflaser Weg 10, 8300 Landshut, Tel. 08 71/2 10 07.