Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.11.1993

Mit neuen stromsparenden Intel-Prozessoren Toshiba stellt zwei Audio- und Sub-Notebooks mit 486-CPU vor

MUENCHEN (CW) - Das Kleinst-Notebook "T3400" und das "Multimedia"- Notebook "T4700CT" stellte Toshiba vor kurzem vor. Beide Geraete enthalten einen Intel-Prozessor der neuesten Generation (SL Enhanced) mit Stromsparmechanismus: das T3400 einen 486SX mit einer Taktfrequenz von 33 Megahertz und das T4700CT einen 486DX2 mit einer externen Taktfrequenz von 25 Megahertz (intern verdoppelt).

"Advanced Notebook" nennt Toshiba das Modell T4700CT und meint damit Verbesserungen in puncto Grafik und Ton: Sound-Chip, Mikrofon und Lautsprecher sind ebenso eingebaut wie ein zweites Bus-System (VESA-Bus) fuer Grafikdaten und ein Grafikbeschleuniger. Fuer Praesentationen kann ein externer SVGA-Monitor angeschlossen werden. Der Arbeitsspeicher fasst 8 MB Daten, das Gewicht liegt bei 3,1 Kilogramm.

Erweitern laesst sich das Geraet ueber zwei PCMCIA-Steckplaetze fuer Typ-III-Karten mit einer Bauhoehe von 16 Millimeter. Das T4700CT kostet mit einer 200-MB-Festplatte etwa 12 200 Mark und mit einer Speicherkapazitaet von 320 MB etwa 13 000 Mark. Neben DOS und Windows wird auch das "Windows Sound System" von Microsoft mitausgeliefert.

Das kleinere Notebook T3400 hat eine sehr aehnliche Ausstattung, doch musste man einige Zugestaendnisse an die Grundflaeche machen (kleiner als DIN-A4-Format): Das Diskettenlaufwerk ist nicht eingebaut; die maximale Festplattenkapazitaet betraegt 120 MB; der Hauptspeicher kann 4 MB Daten aufnehmen, und im Gehaeuse findet nur noch eine PCMCIA-Steckkarte Platz. Der neue Lithium-Ionen- Akkumulator liefert bei gleichem Gewicht und Raumbedarf mehr Strom als vergleichbare Systeme, allerdings zu etwa 10 bis 20 Prozent hoeheren Kosten.

Die Maus wurde in die Tastatur integriert, und die Maustasten liegen vor der Leertaste. 6000 Mark muss man fuer das T3400 mit Schwarzweiss-Bildschirm und einem Gewicht von 1,8 Kilogramm auf den Tisch legen. 200 Gramm mehr wiegt das Geraet mit Farbbildschirm und kostet dann 8900 Mark.

Toshiba gewaehrt ab sofort fuer einige Modelle eine dreijaehrige Garantie. Ausgenommen davon sind bereits gekaufte Rechner und die Modelle T1850, T1950, T4400, T4500 und T6400.