Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.07.1977

Mit Nova, Mopas und Eurocat

ESCHBORN (sf) - Die Firma Bobst Graphic, Lausanne, hat kürzlich ein neues rechnergesteuertes Texterfassungs- und Fotosatzsystem vorgestellt. Seine Hauptkomponenten sind zwei parallel arbeitende Nova-Minicomputer von Data General, auf denen das Softwarepaket "Mopas" (moduIares Programm für automatisierten Satz,) eingesetzt wird, ferner das Bobst-Fotosatzsystem "Eurocat". Auf zwei Wechselplattenspeicher mit einer Kapazität von insgesamt 162 MB haben beide Rechner Zugriff.

Redaktionelle Texte lassen sich über bis zu acht Bildschirm-Terminals eingeben, die maximal 100 Meter von den beiden Computern entfernt aufgestellt sein können. Eine Modem-Lösung, die Entfernungen bis zu 100 Kilometer zulassen soll, ist noch im Entwicklungsstadium. Texteingabe über Lochstreifen oder Klarschriftleser ist ebenfalls möglich.

Korrektur, Satz und Druck werden von den Nova-Minis simultan ausgeführt. Die Ausgabe der teilumbrochenen Teste erfolgt über Schnelldrucker.

Informationen: Data General, Frankfurter Allee 2Z, 6236 Eschborn