Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.05.1988 - 

GMD: Leichte Übertragung von der Entwicklung in der Entwicklung in die Fachabteilung:

Mit PC-Tools Expertensysteme entwickeln

BIRLINGHOVEN (CW) - PC-Tools zur Entwicklung von Expertensystemen sind Thema einer Veranstaltung der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung (GMD), Die vom 30. Mai bis 1. Juni 1988 in Sankt Augustin bei Bonn stattfindet. Expertensysteme sind am Arbeitsplatz angekommen. Dieser Trend bestätigte sich: Großkonzerne wie Bayer, BMW, Krupp, Nixdorf und Siemens, aber auch genossenschaftlich organisierte Unternehmen wie die Datev in Nürnberg, stützen sich bei ihrer Arbeit auf Systeme, die mit

wissensbasierten Methoden entwickelt wurden - und zumindest im Kern - das Wissen von hochspezialisierten Experten modellieren.

Solche Anwendungen haben nicht mehr nur in den Forschungslabors ihren Platz. Auch im "Tagesgeschäft" etabliert sich eine neue Generation von Entwicklungswerkzeugen für wissenbasierte Systeme. Diese Werkzeuge sind auf Personal Computern lauffähig und erlauben sogar die Entwicklung (zumeist) kleinerer Systeme auf dieser Hardware. Einen entscheidenden Vorteil sieht die GMD aber vor allem in der problemlosen Übertragung von der Entwicklungs- in die Fachabteilung.

Einen Überblick über das Marktangebot in diesem für die zukünftige Praxis wissensbasierter Systeme entscheidenden Bereich will die GMD-Veranstaltung bieten. Anhand der exemplarisch ausgewählten Produkte Zeno, XiPlus, GURU und Nexpert Object werden Stärken und Grenzen solcher "PC-fähigen" Entwicklungswerkzeuge deutlich. Die Veranstaltung "PC-Tools zur Entwicklung von Expertensystemen" gibt auch Gelegenheit zu direktem Kontakt mit den Anbietern und vermittelt damit einen direkten Eindruck der am deutschen Markt vorhandenen Beratungskapazität.

Informationen: GMD, Rainer Mantz und Manfred Scheer, Postfach 12 40, 5205 St. Augustin, Telefon 0 22 41 /14-24 77.