Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.11.1988 - 

Datenverarbeitung-Service Oberhausen GmbH:

Mit Software aus dem Ruhrgebiet CAD-Konstruktionen vereinfachen

Die zur Gruppe der deutschen Babcock gehörende Datenverarbeitungs-Service Oberhausen GmbH (dvo), stellte auf der Systec neue Module der CAD-Software Cadam und Catia vor.

Das Modul Fast ermöglicht DIN-gerechtes Arbeiten mit den CAD-Werkzeugen Catia und Cadam. Das Normalienmodul Hasco unterstützt den wirtschaftlichen Einsatz von Cadam im Formen- und Werkzeugbau der Metall- und Kunststoffverarbeitung. Das Macro bietet Zugriff auf rund 30 000 Einzelnormalien und auf komplette Formaufbauten. Der Konstrukteur kann die Normalien am CAD-Bildschirm auswählen und positionieren.

Fremdsprachige und deutsche Texte in einem Cadam-Modell können mit dem Programm Textra übersetzt werden.

Mit Optimizing, Broadcasting und Monitoring erweitert dvo den Umfang der Gambit-Software. Optimizing optimiert den Datenfluß zwischen CAD-Arbeitsplatz und Rechner. Cadam und Catia können somit dezentral eingesetzt werden.

Das Modul Broadcasting übermittelt Nachrichten an alle CAD-Arbeitsplätze.

Die Funktion Monitoring protokolliert die Anfangs- und Endzeit der Anwendung und die Return-Codes. Die Analyse von Systemengpässen kann mit Hilfe von Statistiken über Datenmengen, der tatsächlich übertragenen Daten sowie der Antwortzeiten erfolgen.

Informationen: dvo, Postfach 10 03 47, 4200 Oberhausen 1, Telefon 02 08/8 33-32 10