Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.1988

Mit staatlicher Hilfe zur Computerfachfrau

BAD HARZBURG (pi) - Einjährige Ausbildungsgänge zur Software-Assistentin und Kommunikationsassistentin führt die Wirtschaftsakademie für Lehrer e.V. durch. Zielgruppe des Modellversuchs des Bundesministeriums für Bildung und Wissenschaft sind Frauen mit kaufmännischer Vorbildung, die nach einer familiären Unterbrechung wieder ins Berufsleben zurückkehren möchten, sowie arbeitslose Lehramtsabsolventinnen mit kaufmännischen Kenntnissen. Der theoretische Lehrstoff wird in monatlich zugesandten Fernlehrbriefen vermittelt, der praktische Ausbildungsteil in Seminaren die regional als Block- oder Wochenendunterricht stattfinden. Die Lehrgänge gelten als förderungswürdig nach dem Arbeitsförderungsgesetz (AFG). Kursbeginn ist jederzeit möglich.

Informationen: Wirtschaftsakademie für Lehrer e.V., Hindenburgring 12 A, 3388 Bad Harzburg 1, Telefon 0 53 22/7 33 10.