Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1981 - 

Briten subventionieren:

Mit Telekommunikation aus der Rezession

LONDON (VWD) - Um 145 Millionen Pfund auf 210 Millionen will die britische Regierung ihre Subventionen für die Fernmeldegesellschaft British Telecom anheben, gab Industrieminister Keith Joseph vor dem britischen Parlament bekannt.

Als Grund hierfür nannte er rückläufige Einnahmen infolge der Rezession und einen gestiegenen Kapitalbedarf. Der Chairman von Telecom, George Jefferson, begrüßte diese Anhebung der Subventionen, bezeichnete sie aber als noch zu niedrig für das ausgedehnte Investitionsprogramm. British Telecom entstand durch die Teilung des früheren British Post Office, womit die britische Regierung den Wettbewerb in bestimmten Bereichen anregen wollte. Der andere Teil besteht aus Post und National Girobank.