Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mit Uhr und Kalender

27.07.1984

FRANKFURT (pi) - Veränderungen nahm die Kaypro GmbH, Frankfurt am mittleren Modell ihrer tragbaren Mikrocomputer vor.

Bei gleichbleibender Preisempfehlung von etwa 6500 Mark wird der Kaypro 4/84 ab sofort mit grafikfähigem Antireflex-Bildschirm ausgeliefert. Er ermöglicht Business-Grafik im 1000 x 160-Punkt-Raster, inverse Darstellung, reduzierte Leuchtstärke, Blinken und programmunabhängige Unterstreichungen.

Anstelle der bisher eingebauten Standard-Diskettenlaufwerke werden im neuen Kaypro jetzt die moderneren Slimline-Laufwerke mit halber Bauhöhe verwendet.

Der neue Portable besitzt einen Arbeitsspeicher von 64 KB und zwei

Speicher-/Leseeinheiten für Disketten von je 394 KB. Die Bildschirmdialoge sind wie bei den anderen Kaypro-Modellen in die deutsche Sprache übersetzt, ebenso die am meisten benötigten Dienstprogramme. Das im Lieferumfang enthaltene Softwarepaket umfaßt nach Herstellerangaben Programme für Textverarbeitung (Wordstar und Wordplus), dBase II, Mailmerge, Supercalc sowie die Programmiersprache Basic.

Informationen: Kaypro-Deutschland GmbH, Rossmarkt 15, 6000 Frankfurt 1

Tel.: 06 11/134 4123.