Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Brother International GmbH:


27.03.1987 - 

Mit vier neuen Druckern dabei

Vier neue Drucker in unterschiedlichen Anforderungsprofilen präsentierte Brother International. Dabei handelt es sich um die beiden Matrixprinter "M-40184" und "M-1109 sowie die beiden Typenraddrucker "HR40" und "HR60".

Der Matrixprinter "M-4018" ist mit einem 32-KB-Pufferspeicher ausgestattet und verfügt in der Standardversion über einen 18-Nadel-Druckkopf, einen eingebauten Traktor und automatische Parkposition. NLQ-Schönschrift in Drei-Pass-Technik mit 67 Zeichen gedruckt. Als Option stehen unterschiedliche NLQ-Fonts in Scheckkartengröße zur Verfügung.

Der Brother "M-1109 AP" wurde für den Anschluß an den Apple IIc entwickelt. Im Datendruck erreicht das Gerät eine Geschwindigkeit von 90 Zeichen pro Sekunde in Elite-Schrift. Verfügbar sind zahlreiche verschiedene Schriftarten und -größen, die untereinander kombiniert werden können. Im Preis von 849 Mark sind als Standard ein Formulartraktor und das passende Interface-Kabel zum Anschluß an den Apple IIc enthalten.

Breiter Papierdurchlaß, eingebauter Kassettenfeeder für maximal 36 Blatt, eingebauter, bidirektionaler Formulartraktor sowie ein Textwiederholspeicher von 8 KB (ausbaubar auf 16 KB) sind die Merkmale des Typenraddruckers "HR60". Darüber hinaus weist das Gerät Zwei-Farben-Druck, eine parallele und eine serielle Schnittstelle auf.

Informationen: Brother International GmbH,

Am Rosengarten 145, 6368 Bad Vilbel, Telefon 0 61 01/80 50.