Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.2000

Mit Visual C++ für Linux entwickeln

MÜNCHEN (CW) - Die vor allem auf Embedded-Anwendungen spezialisierte Münchner Lynuxwork GmbH präsentiert mit "Visual-Linux" ein Tool, das Microsofts Visual C++ mit Entwicklungswerkzeugen für Linux kombiniert. Zum Redmonder "Integrated Development Environment" kommen Debugging-Werkzeuge von "Bluecat Linux" sowie Assistenten und Applikationsfenster, die es Programmierern erlauben, dadurch aus dem Visual-C++-Kontext Linux-Applikationen für verschiedene Zielprozessoren zu entwickeln.

Zum Werkzeugkasten gehört mit "Target Wizard" ein Tool für die Konfiguration und Anbindung Linux-basierter Zielsysteme. Weitere Programme automatisieren das Laden von Programmen, die Verarbeitung, den Test und die Neukompilierung der Applikationen. Visual-Linux ist für verschiedene Kernel-2.2.12-Distributionen geeignet.