Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.10.1983 - 

Holland Automation International GmbH:

Mit vollem Programm in München

Holland Automation, demonstriert auf der diesjährigen Systems seine kompletten Hai-Line-Softwarepakete auf dem Messestand in Halle 25 sowie auf den Messeständen der Mikrocomputer-Hersteller Wang, Ericsson und Rank Xerox. Die kommerziell orientierten Anwender-Softwarepakete laufen auf einer Reihe von Mikrocomputer-Systemen: wie etwa auf den PCs von IBM, Wang und Ericsson.

In einer Sonderaktion bietet HAI dem Fachhandel oder den Hardware-Herstellern in einer "low-cost-version" ein komplettes Finanzbuchhaltungs-Paket mit Sachkonten, Debitoren und Kreditoren.

Das Paket bietet in den Nebenbuchhaltungen Debitoren und Kreditoren Programme für das Buchen von Aus- und Eingangsrechnungen an. Beim Buchen von Zahlungseinund Ausgängen erleichtert die Anzeige der offenen Posten die Zuordnung der Zahlung. In den Nebenbuchhaltungen angesprochene Sachkonten werden automatisch ins Hauptbuch gebucht. Außer den Buchungsjournalen können Offene-Posten-Listen, Saldenlisten und Kontoauszüge gedruckt werden.

Ein Info-Programm erlaubt die Einsichtnahme in Debitoren- und Kreditorenkonten über den Bildschirm wahlweise mit Anzeige der offenen Posten oder der Bewegung.

Außerhalb der Sonderaktion demonstriert Holland Automation auf der Messe weitere parametergesteuerte kommerzielle Hai*Line-Pakete wie Lohn/Gehalt, Lagerverwaltung Fakturierung oder Stücklisten.

Im Rahmen eines Franchise-Abkommens gewährt das Unternehmen seinen Distributoren die Verwendung der Hai-Standardsoftware-Pakete und des Handelsnamens Hai-Line für die eigenen Produkte, Kontinuierliche Durchführung von Werbung und verkaufsunterstützenden Maßnahmen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene sowie zentrale Unterstützung bei Verkauf und Implementierung seitens Holland-Automation sollen dabei die Aktivitäten des Distributors stärken.

Informationen: Holland Automation International GmbH, Hohenzollernstraße 130, 4050 Mönchengladbach, Telefon: 02161/20296 Halle 25, Stand 25503.