Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.02.1980 - 

Minimallösung für Steuerung:

Mit Z80 billiger

SEEHEIM (CW) - Eine Minimalsteuerung für industrielle Anwendungen aus Z80-Prozessor und 2-KB-EPROM wird von der Sorensen Software, Seeheim, angeboten. Der Preis Iiegt voraussichtlich zwischen 500 und 700 Mark.

Eine Chip-Lösung für eine solche Steuerung wäre nach Angaben von Sorensen zu teuer, da auf dem Markt für Ein-Chip-Mikroprozessoren mit EPROM keine Konkurrenz herrscht. Bei ihrer Minimalsteuerung werde eine hohe Störsicherheit durch günstige Taktfrequenz sowie kurze Busleitungen erreicht. Störungen, denen übliche Eurokarten-Systme nicht standhielten, verursachten keine Unterbrechung mit diesem Prozessor. Die Steuerung ist mit bis zu 200 Ein-/ Ausgabeleitungen ausgestattet, die alle einzeln ansprechbar sind.

Informationen: Sorensen Software, Raiffeisenstr. 1, 61O4 Seeheim, Tel. O 62 57/8 37 07