Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.1978 - 

Nixdorf braucht fürs Wachstum Mitarbeiter:

Mit zweistelligem Zuwachs zur Umsatzmilliarde

PADERBORN (ee) - Die zweiteiligen Zuwachsraten bei der Nixdorf Computer AG halten an: Um 14,8 Prozent (konsolidiert 19 Prozent) lag der Umsatz zum Halbjahr 1978 über dem vergleichbaren Vorjahresergebnis. Und bei dem auf 724 Millionen Mark gestiegenen Auftragsbestand, "haben wir berechtigte Hoffnung, erstmals die Umsatzmilliarde zu schaffen", strahlt Nixdorf-Sprecher Rolf Prey.

Größtes Problem der Paderborner ist, den Auftragsbestand mit der bestehenden Mannschaft als Umsatz zu realisieren. Vor allem im Vertriebsbereich, aber auch in der Fertigung, sucht Nixdorf dringend zusätzliche qualifizierte Mitarbeiter. Ein Teil der 5815 in der Bundesrepublik (weltweit: 9147) beschäftigen Nixdorfer wird sich der zweiten Jahreshälfte wohl mit Sonderschichten abfinden müssen.

Den Anstieg der Produktivität im gesamten Unternehmen bezeichnet das Nixdorf-Management als "erfreulich". Weniger erfreulich ist dagegen die anhaltend expansive Kostenentwicklung, die weitgehend von externen Faktoren bestimmt worden ist.