Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.12.2008

Mitarbeiter wollen zu Hause arbeiten

Drei Viertel der Bürobeschäftigten möchten zwischen dem Arbeitsplatz in der Firma und zu Hause wählen können. Knapp über die Hälfte gab als Lieblingsarbeitsort die eigenen vier Wände an. Fakt ist allerdings, dass nur 37 Prozent ausschließlich im Büro arbeiten, 23 Prozent indes die Möglichkeit haben, ein bis zehn Stunden pro Woche von zu Hause aus tätig zu sein.

Die Untersuchung im Auftrag des Hightech-Unternehmens Plantronics ergab aber auch, dass in einem Fünftel der Fälle der Arbeitgeber Heimarbeit erst gar nicht anbiete. Problematisch ist auch das Ansehen der Heimarbeiter im Unternehmen: 17 Prozent äußerten die Befürchtung, es würde in ihrer Firmenkultur negativ gesehen werden, von zu Hause aus zu arbeiten. Dazu gibt es aber keinen Grund, denn fast ein Drittel der Befragten arbeitet in den eigenen vier Wänden pro Tag ein bis drei Stunden mehr als auf dem Arbeitsplatz im Unternehmen. Mitte November 2008 wurden deutschlandweit 1009 Büroangestellte in Voll- und Teilzeit befragt. (hk)