Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.1987 - 

Programm soll Lohn- und Gehaltsabrechnung optimieren:

Mitarbeiterdaten immer griffbereit

MÜNCHEN(pi) - Mit einem Personaldatenerfassungs-System, das dazu dient, die Lohn- und Gehaltsabrechnungen zu optimieren sowie Monatsabschlüsse, Jahresfortschreibungen und Statistiken zu erstellen, präsentierte sich die CSD-Cronos GmbH auf ihrem Messestand.

Im Mitarbeiterstammsatz des Systems werden alle Berechtigungen nach Arbeitszeit und Ort der Terminals sowie die gegenwärtigen Stati und Konten definiert und fortgeführt. Die täglichen Arbeitszeiten sind in Tages- oder Wochenprogramme festgelegt und den Mitarbeitern oder den Organisationsgruppen zugeordnet. Als Software-Module stehen Funktionen wie zum Beispiel Überstundenverarbeitung nach acht wählbaren Zuschlagskriterien, Fehlzeitstatistik mit bis zu 31 Fehlzeitarten oder komplexe Kostenstellen- und Personalnummern-Verwaltung zur Verfügung. Zur Weiterverarbeitung der Daten in übergeordneten Rechnern oder der zentralen EDV kann das Cronos-System über Standard-Schnittstellen an PCs oder Hostrechner der IBM oder anderer gängigen Hersteller angeschlossen werden.

Informationen: CSD-Cronos GmbH, Am Gangsteig 5, 8011 Heimstetten, Telefon 089/9 03 88 38