Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.1989

Mitglieder von Arbeitsgruppen im Auge zu behalten ermöglicht "InOut", ein Programm von CEL Software, Des MeinesIowa. Jeder Rechnerbenutzer in einem Macintosh-netz soll feststellen können, ob ein Mitarbeiter im Büro ist, wann er zurückkommen wird und ob e

Mitglieder von Arbeitsgruppen im Auge zu behalten ermöglicht "In/Out", ein Programm von CEL Software, Des Meines/Iowa. Jeder Rechnerbenutzer in einem Macintosh-netz soll feststellen können, ob ein Mitarbeiter im Büro ist, wann er zurückkommen wird und ob er eine Nachricht hinterlassen hat. Das Programm kann so konfiguriert werden, daß es Angestellte automatisch in die Anwesenheitsliste einträgt, sobald sie ihren Mac einschalten, und sie beim Abschalten wieder austrägt.

*

Das Pick-Betriebssystem und die Office-Software von Pik Systems sind jetzt für Stratus Computer erhältlich. Stratus hat Pik in sein eigenes VOS-Betriebssystem integriert.

*

Ein Personalzeiterfassungs- und Zutrittskontroll-System hat die BAS GmbH in München entwickelt. Mit dem 16 500 Mark teueren Time-System sollen eine unkomplizierte Zeiterfassung, klare Mitarbeiterinformationen, rationelle Personalplanung und -Verwaltung sowie sichere Zutrittskontrollen möglich werden. Das System läuft unter Unix und kommuniziert mit Lohn- und Gehaltsabrechnungsverfahren wie Paisy, Siline-PM oder Opal.