Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.11.2007

Mitgründer Tschira schichtet Anteile an SAP um

WALLDORF/BADEN (Dow Jones)--Klaus Tschira, einer der Gründer der SAP AG, hat seine Anteile an dem Softwarekonzern umgeschichtet. Wie die in Walldorf/Baden ansässige Gesellschaft am Mittwoch mitteilte, hat der Stimmrechtsanteil der Dr. h.c. Tschira Beteiligungs GmbH & Co KG, Rauenberg, an der SAP AG am 23. November die Schwellen von 5% und 3% unterschritten. Zum Stichtag habe die Firma 2,63% (32.830.640 Stimmrechte) gehalten.

WALLDORF/BADEN (Dow Jones)--Klaus Tschira, einer der Gründer der SAP AG, hat seine Anteile an dem Softwarekonzern umgeschichtet. Wie die in Walldorf/Baden ansässige Gesellschaft am Mittwoch mitteilte, hat der Stimmrechtsanteil der Dr. h.c. Tschira Beteiligungs GmbH & Co KG, Rauenberg, an der SAP AG am 23. November die Schwellen von 5% und 3% unterschritten. Zum Stichtag habe die Firma 2,63% (32.830.640 Stimmrechte) gehalten.

Der gleiche Anteile werde von der Komplementärin der Dr. h.c. Tschira Beteiligungs GmbH & Co KG, der Dr. h.c. Tschira Verwaltungs GmbH, ebenfalls Rauenberg, gehalten. Davon seien der Dr. h.c. Tschira Verwaltungs GmbH 2,63% über die Dr. h.c. Tschira Beteiligungs GmbH & Co KG zuzurechnen.

Die Klaus Tschira Stiftung gGmbH, Heidelberg, wiederum hat die 5%-Schwelle überschritten und hält inzwischen 6,30% entsprechend 78.474.048 Stimmrechten, wie SAP weiter schreibt.

"Der Anteil der sich im Besitz von Klaus Tschira befindlichen Anteile hat sich nicht verändert", sagte ein SAP-Sprecher zu Dow Jones Newswires. Es handele sich lediglich um eine Verschiebung der Anteile zwischen den Stiftungen von Tschira. Zu den Gründen wollte sich der Sprecher nicht äußern.

Im Frühjahr hatte es Spekulationen gegeben, die drei Unternehmensgründer Dietmar Hopp, Hasso Plattner und Tschira könnten ihre Beteiligungen verkaufen. Die drei Gründer hatten darauf jedoch ihr grundsätzliches Engagement in SAP bekräftigt.

Webseite: http://www.sap.com DJG/abe/bam/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.