Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.10.1990 - 

Altos Computer Systems:

Mittelständische Firmen sollen von Unix profitieren

Mit neuen Unix-Einstiegsmodellen, grafischen Benutzeroberflächen und einer Vielzahl von branchenspezifischen Softwarelösungen der Vertriebspartner stellt die Altos Computer Systems ihre Produktpalette vor.

Neben neuer Hardware wie beispielsweise einem IBM-kompatiblen Rechnersystem für bis zu acht Benutzer auf Basis eines 80386-Prozessors bietet Altos mit X-Window und Framemaker erstmals für alle Systeme grafische Benutzeroberflächen an. Neben den Rechnern der Serie 1000 mit der CPU 80486 als Herzstück und dem EISA-System der Serie 5000 stellt das Unternehmen auch unterschiedliche Peripheriegeräte aus, unter anderem ein Audio-Tape in DAT-Technik und ein opto-elektronisches System zur Datensicherung. Außerdem zeigt Altos ein neues Schwarzweißterminal sowie ein X-Window-Terminal speziell für grafische Anwendungen.

Im Bereich der Anwendungssoftware werden neben dem Büroautomationspaket Uniplex 6.0 die Pakete Framemaker zur elektronischen Erstellung professioneller Publikationen und X-Window mit OSF/Motif zur Software-Entwicklung vorgestellt. Unterschiedliche Vertriebspartner demonstrieren Branchenlösungen unter anderem für den Bürofachhandel, Kaltwalzer und Drahtzieher sowie für Verbände und den Mineralölhandel.

Informationen: Altos Computer Systems, Würmstraße 55, 8032 Gräfelfing. Telefon 0 89/8 54 84 31 Halle 10, Stand 18