Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.11.1990

Mittelstand im Visier: SAP kauft CAS

WALLDORF (CW) - Weiter auf Akquisitionskurs befindet sich der Standardsoftware-Anbieter SAP. Nach der 50prozentigen Beteiligung an der Steeb-Gruppe Mitte des Jahres übernahmen die Walldorfer jetzt die CAS Anwendungs-Systeme GmbH, Weinstadt, zu 100 Prozent. Damit verstärkt SAP das Engagement, neben Großkunden auch mittelständischen Unternehmen Softwarelösungen bieten zu können.

Die CAS, spezialisiert auf Standardanwendungssysteme mit Schwerpunkt Logistik für die mittelstätidische Fertigungsindustrie, beschäftigt 71 Mitarbeiter und erzielte 1989 einen Umsatz von acht Millionen Mark. Mit der CAS Computer Anwendungssysteme Bereich Nord GmbH unterhalten die Weinstädter in Hamburg zudem eine Tochtergesellschaft. Der bisherige Hauptgesellschafter von CAS, Helmut Polzer, wird auch Geschäftsführer der neuen SAP-Tochter sein.