Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.04.1980 - 

Philips Data Systems:

Mittelstandsrechner

SIEGEN (pi) - Dem Trend folgend, daß die Hard- über die Software verkauft wird, zeigt die Philips Data Systems GmbH, Siegen, ein erweitertes Angebot für Unternehmen der Mittelländischen Wirtschaft und für Verwaltungen. Zu dem Konzept gehört auch das neue System P 4530.

Der P 4530 ist zur Serie P 400 voll kompatibel. Das bedeutet laut Philips, daß sowohl Generator-Software als auch die gesamte Anwender-Software, die es für die Serie P. 400 gibt, für dieses Modell zur Verfügung steht. Die Minimalkonfiguration des Systems P. 4530 besteht aus einer Zentraleinheit mit 256 KB Speicherkapazität, vier Bildschirm-Terminals, einem Fest-/Wechselplattenlaufwerk von 2 x 20 MB Kapazität. An das System lassen sich Festplattatenlaufwerke von 10 bis 80 MB anschließen. Der Hauptspeicher ist bis 1024 KB ausbaufähig. Dazu gehört standardmäßig ein Floppy-Disk-Laufwerk mit wahlweise 256 KB bis 1024 KB Speicherkapazität. Als weitere Peripherie-Einheiten stehen Schnelldrucker mit einer Ausgabeleistung von 100 bis 600 Zeilen pro Minute zur Verfügung.

Im Bereich Informations- und Kommunikationssysteme demonstriert Philips neben neuen Erfassungssystemen mit unterschiedlichem Funktionsumfang für den von der Deutschen Bundespost geplanten Bildschirmtext das neue Bildschirmtextsystem P 8000 BT als externer Rechner, mit dem sich eine Im-Haus-Verarbeitung durchführen läßt. Im Zusammenhang damit ist auch die von Philips entwickelte Optische Speicherplatte (DOR) zu sehen, die bis zu 875 000 Bilder speichern kann.

Informationen: Philips Data Systems GmbH, Weidenauerstr. 211-213, 5900 Siegen 21 Tel: 02 71/ 4041

Halle 1, Stand 4901/5001