Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1979 - 

Delikate Aufgabe:

Mittler zwischen Anwender und Hersteller

WALLISELLEN (sg) - Von der Providentia, Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft in Genf, wurde die Brodman Software Systeme AG (BSS) mit der Einführung einer neuen EDV-Lösung für das Kollektiv- und Einzel-Lebensversicherungsgeschäft beauftragt. BSS wird auf speziell von ihr für das Versicherungswesen entwickelte Software zurückgreifen können.

Am Projekt beteiligt ist neben Providentia und BSS auch noch die Honeywell Bull (Schweiz) AG, die anstelle der heute noch betriebenen Datenverarbeitung außer Haus eine Anlage HB 64/20 bei der Providentia selbst installieren wird. BSS stellt sich als Mittler zwischen Anwender und Hersteller einer delikaten Aufgabe. Zur schlüsselfertigen Einführung der EDV durch die BSS gehört auch die Schulung des Personals sowie die Ausarbeitung einer Rahmenorganisation. Dazu übernimmt die BSS die Verantwortung für den einwandfrei funktionierenden EDV-Betrieb über den Zeitpunkt der Ersteinführung hinaus.