Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.2007

Mobigater bringt Skype auf das Handy

Das Gerät des bulgarischen Anbieters Eurodesign unterstützt auch kleine Arbeitsgruppen.

Bei "Mobigater" handelt es im Prinzip um ein speziell für die Skype-Nutzung konzipiertes GSM-Gateway: Mit einer zusätzlichen SIM-Karte bestückt und via USB an einen PC mit Internet-Verbindung angeschlossen, verbindet es den Anrufer kostengünstig mit seinen weltweiten Skype-Kontakten. Bei Verwendung eines einfachen GSM-Telefons wählt der Nutzer dazu die Nummer der SIM-Karte plus der zuvor im Skype-Account angelegten Kurzwahl. Entsprechend lassen sich auch Nummern für Skypeout direkt ins Handy eingeben. Für Besitzer eines Mobiltelefons mit Symbian-Betriebssystem (S60-Plattform) hat Eurodesign eine eigene kleine Anwendung entwickelt, die eine direkte Anwahl des Skype-Kontakts per Klick ermöglicht.

Umgekehrt leitet der Mobigater auch am PC eingehende Skype-Anrufe direkt auf das Handy um. Die jeweiligen Kosten für einen Anruf zu einem anderen Skype-Nutzer entsprechen dabei denen eines einfachen Handy-Telefonats - bei Flatrates oder Family-and-Friends-Tarifen ist das Gespräch sogar kostenlos.

Tauglich für Familien oder kleine Arbeitsgruppen wird das Ganze mit dem "Mobigator Pro". Das Gerät arbeitet ebenfalls nur mit einer SIM-Karte, ist aber dank integrierter PBX-Funktionen in der Lage, eingehende Skype-Anrufe an bis zu fünf verschiedene Nutzer weiterzuleiten. Ein Schönheitsfehler ist die benötigte aktive Internet-Verbindung. Hierzulande werden die Mobigater-Geräte unter anderem von der Firma CKG Complexnet in Berlin vertrieben. Die Preise betragen zirka 120 Euro beziehungsweise 170 Euro für die Pro-Version. (mb)