Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1999 - 

Pipeline

Mobile Add-ons für Lotus Notes

Anwender der Lotus-Groupware "Notes" können bald mit zusätzlichen mobilen Funktionen rechnen. Auf der Demo Mobile Show in San Diego präsentierte die IBM-Tochter eine Betaversion von "Mobile Services for Domino". Dabei handelt es sich um eine kabellose, Server-basierte Applikation, mit der sich Nachrichten auf Handhelds empfangen und versenden lassen. Die Applikation ist für das dritte Quartal 1999 geplant. Europäische Anwender sollen die Software mit Global System for Mobile Communications (GSM) testen können. Gleichzeitig zeigte das Unternehmen mit "Easy Sync 3.0" ein Synchronisations-Tool für Notes 5.0. Das Paket erlaubt den Abgleich von E-Mails, Kalender, To-do-Listen und Adreßbüchern zwischen Unternehmens-Servern und mobilen Geräten.