Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.04.2000

Mobile Data droht die Warteschleife

MÜNCHEN (CW) - Warnende Stimmen zur mobilen Datenübertragung wurden auf einem von der Gartner Group veranstalteten Symposium laut. Nigel Deighton, Research Director bei Gartner, bezeichnete die von Herstellern für die Datenübertragung mit dem Verfahren General Packet Radio Service (GPRS) versprochenen 115 Kbit/s als eine "theoretische Geschwindigkeit, die so nie verfügbar sein wird".

In der Praxis seien mit neuen Handys und dem Wireless Application Protocol (WAP) lediglich Transferraten von 14 Kbit/s machbar, behauptete der Analyst im Rahmen einer Podiumsdiskussion. Alle Teilnehmer, darunter Vertreter der Hersteller Microsoft, IBM, Siemens und Ericsson, sehen dennoch eine "glänzende Zukunft" für die mobile Datenübetragung, die lediglich durch ein nicht der Nachfrage entsprechendes Angebot an Endgeräten getrübt wird.