Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Papierflut eingedämmt:

Mobile Datenerfassung bei Coop

21.12.1979

FRANKFURT (CW) - Ein mobiles Daten-Erfassungssystem (MDE) wird in den Filialen des Coop-Konzerns eingeführt. Die MSI Data GmbH, Frankfurt, gibt bekannt, daß ein Bahmenkaufvertrag mit Coop geschlossen wurde. Vereinbart ist die Lieferung und Installation von 1500 MDE-Geräten und acht Receivern. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf ungefähr 3,5 Millionen Mark.

Mit Hilfe der MDE-Geräte sollen in sämtlichen zum Konzern gehörenden Filialen anfallende Aktivitäten, angefangen bei Bestellungen und Bestandserfassung über Warenein- und -ausgänge bis hin zur Erfassung von Personal- und Kassendaten, abgewickelt werden. Alle Daten werden über die Tastatur in das MDE-Gerät eingegeben, dort gespeichert und zu einem festgelegten Zeitpunkt der Empfangsstation zur weiteren Verarbeitung überspielt. Mit dem Einsatz der mobilen Erfassungsgeräte erhofft sich Coop eine Entlastung des Personals von administrativen Aufgaben. MSI rechnet mit einer zweijährigen Installationsphase.

Informationen: MSI Data GmbH, Goethestr. 23, 6000 Frankfurt/Main, Tel.: 06 11/28 37 67