Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.04.1992 - 

Samsung macht das Wechseln leicht

Mobile Festplatte für Notebook findet auch in Desktops Einsatz

CHICAGO (CW) - Die amerikanische Tochter der Samsung Electronics Ltd. aus Seoul, die Samsung Electronics America, wartet erstmals mit einem knapp 2,7 Kilogramm schweren Notebook auf, der mit einer auswechselbaren 2 1/2-Zoll-Festplatte ausgestattet wurde.

Für diesen Massenspeicher hat Samsung ein spezielles Behältnis entwickelt, das nicht nur in den kleinen Tragbaren, sondern auch in IBM-kompatible PCs mit einem Einschub des Formfaktors 5 1/4 Zoll paßt. Nötig ist für die interne Ausführung, bei der der Wechselrahmen also in den PC eingebaut wird, zudem eine IDE-Schnittstelle. Diese Ausführung soll - zumindest in den USA - noch diesen Monat erhältlich sein. Eine externe Version wurde für den Herbst angekündigt. Sie dockt über die parallele Schnittstelle an beliebige PC-Systeme an.

Der 28x21,5x4,6 Zentimeter große "Notemaster 386S/25"-Notebook arbeitet mit AMDs 386SXL-CPU, besitzt einen 10 Zoll großen VGA-LC-Monitor mit der hierfür üblichen Auflösung von 640x480 Pixeln, der 64 Graustufen darstellen kann. Über die standardmäßigen 2 MB läßt sich der Arbeitsspeicher auf maximal 8 MB ausbauen. An Massenspeichern steht dem Anwender noch ein 3 1/2 Zoll-Diskettenlaufwerk zur Verfügung.