Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.07.2004 - 

Compunet schnürt Funk-Bundle mit Server-Diensten

Mobile WLAN-Hotspots aufbauen

KERPEN (pi) - Einen schnellen Aufbau von Hotspots auf Konferenzen oder Messen verspricht der IT-Dienstleister CC Compunet mit seiner "Wireless Conference Station" (Wicos). Die Lösung unterscheidet sich von anderen Out-of-the-Box-Angeboten darin, dass sie neben dem WLAN-Equipment auch Server-Dienste für den Hotspot umfasst.

Mit ihrer WLAN-Lösung Wicos adressiert die Kerpener CC Compunet zwei Einsatzgebiete: Zum einen soll das Paket den Aufbau von Hotspots etwa im Hotelfoyer oder dem Eingangsbereich einer Bank unabhängig von der restlichen Unternehmens-IT vereinfachen. Zum anderen soll es den schnellen Aufbau von Hotspots etwa auf Messen oder Konferenzen erlauben.

Hierzu vermarktet der Dienstleister sein 7999 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) teures Paket mit zwei Applikations-Servern für Anwendungen im Hotspot, einem Switch, Firewall sowie einen Access Point und Authentifizierungssoftware. Zur Konfiguration der Geräte als Hotspot beinhaltet das Bundle die Open-Source-basierende Anwendung "Wicos Meeting". (hi)