Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.2001 - 

Konvergenz von Mobilfunk und Internet

Mobiler B-to-B-Markt wächst

15.06.2001
MÜNCHEN (CW) - Der Markt für mobile Business-to-Business-Anwendungen wird in Westeuropa, den USA und Japan bis zum Jahr 2005 auf insgesamt rund 170 Milliarden Dollar wachsen.

Der Markt für mobile B-to-B-Anwendungen nimmt rasant zu. Einer Studie der Management- und Technologieberatung Diebold zufolge wird das Gesamtvolumen der mobilen B-to-B-Märkte der USA, Westeuropas und Japans von heute 30 auf etwa 170 Milliarden Dollar im Jahr 2005 ansteigen.

Die Konvergenz von Mobilfunktechnik und Internet birgt laut Diebold ein enormes Potenzial, um Unternehmensprozesse effizienter und kostengünstiger zu gestalten. Die höchsten Zuwachsraten werden im Bereich Supply-Chain-Management (SCM) sowie bei der Optimierung von Geschäftsprozessen erwartet. Auch beim Customer-Relationship-Management (CRM) sowie auf Portalen und Marktplätzen spielt die mobile Datenübertragung eine immer wichtigere Rolle.

Nach Einschätzung der Experten wird sich die gesamte Wirtschaft durch die mobile Datenkommunikation radikal verändern. Europa könne hier einen dauerhaften Vorsprung gegenüber den USA und Japan gewinnen.