Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.08.2010

Mobilfunkbetreiber O2 will sich von 3 Call Centern trennen

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Mobilfunkbetreiber O2 will sich in Deutschland von drei Call Centern trennen. Die Standorte Teltow, Saarbrücken und Duisburg sollen künftig von einem strategischen Partner betreut werden, teilte die Telefonica o2 Germany GmbH & Co. OHG am Freitag mit. Davon seien 650 Beschäftigte betroffen, sagte ein Unternehmenssprecher. Der Schritt erfolge im Zuge der Integration des DSL-Anbieters Hansenet, den O2 für 900 Mio EUR von der Telecom Italia übernommen hatte.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Mobilfunkbetreiber O2 will sich in Deutschland von drei Call Centern trennen. Die Standorte Teltow, Saarbrücken und Duisburg sollen künftig von einem strategischen Partner betreut werden, teilte die Telefonica o2 Germany GmbH & Co. OHG am Freitag mit. Davon seien 650 Beschäftigte betroffen, sagte ein Unternehmenssprecher. Der Schritt erfolge im Zuge der Integration des DSL-Anbieters Hansenet, den O2 für 900 Mio EUR von der Telecom Italia übernommen hatte.

Künftig wollen O2 und Hansenet den Kundenservice an den Standorten Nürnberg, Hamburg, Bremen und Rostock bündeln. Das Auswahlverfahren für einen Partner an den Standorten Teltow, Saarbrücken und Duisburg sei bereits eröffnet worden, teilte die Tochter des spanischen Telekomkonzerns Telefonica weiter mit. Eine Entscheidung werde in den nächsten Monaten erwartet.

Webseite: www.o2.de DJG/has/cbr

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.