Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.2000

Mobilfunkmarkt legt weiter kräftig zu

STOCKHOLM (IDG) - Der Markt für das mobile Telefonieren brummt: Allein im letzten Jahr wurden weltweit 284 Millionen Handys verkauft, ein Anstieg um 65 Prozent gegenüber 1998. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher von Dataquest. Den Analysten zufolge stellt Europa dabei nach wie vor den größten regionalen Mobilfunkmarkt dar. Die zweite Stelle nimmt der asiatisch-pazifische Raum ein, der damit die USA auf Rang drei verweist. Das stärkste Wachstum verzeichnete der lateinamerikanische Markt, der 1999 um 103 Prozent gestiegene Handy-Auslieferungen verbuchte. Vor allem Einstiegsmodelle treiben den weltweiten Mobilfunk-Boom. Den durch das Wireless Application Protocol (WAP) ausgelösten Trend zu Internet-fähigen Handys nehmen Analysten ernst.